Feb
28

Nexus S Android 2.3.3 Update verändert Display Farbtemperatur


Google Nexus S Besitzer berichten aktuell über Probleme mit der Farbdarstellung auf dem brillanten Super AMOLED Displays nach dem Update auf Android 2.3.3 Gingerbread. Es scheint als wäre Google hier ein Fehler beim sonst so reibungslosen Update des Nexus S auf Gingerbread unterlaufen. Die Farben wirken nach dem Update blasser und tendieren zu einem leichten Gelb Stich wie man auf diversen Vergleichsbildern von Nexus S Besitzern sieht.

Dieses Phänomen scheint kein Einzelfall zu sein, denn in den Google Nexus S Support Foren häufen sich die Beiträge von Usern zu diesem Thema. Die offizielle Antwort von Google weißt jedoch darauf hin, das es sich bei den veränderten Farben nicht um einen Fehler durch das Update auf 2.3.3 handelt. Im Zuge des Nexus S Updates wurde die Farbtemperatur von Android 2.3.3 und somit die Darstellung der Farben ein wenig angepasst. Das Android Gingerbread Interface ist etwas dunkler geworden, deshalb wurde die Farbtemperatur entsprechend angepasst, um auch bei geringen Helligkeitswerten korrekte Farben darzustellen.

Post comment